System

 

„Gebt mir einen Hebel, der lang genug, und einen Angelpunkt, der stark genug ist, dann kann ich die Welt mit einer Hand bewegen.“ (c) Archimedes.

Smart VitAALity System

Das Smart VitAALity besteht aus

  • einem Tablet
  • der Smart VitAALity Uhr
  • Messgeräten zu Erfassung der Vitalwerte (Blutdruck, Blutzucker und Gewicht)
  • 5 Sensoren die auf Aktivitäten in der Wohnung achten (z.B. Öffnen und Schließen von bestimmten Türen)
  • einer Aufbewahrungsbox inkl. Gesundheitsdaten- und Sensordaten Basisstationen

Zubehör im Detail

Über das Tablet können alle Smart VitAALity Funktione aufgerufen werden
Die Smart VitAALity Uhr kann einerseits für die Aufzeichnung der Bewegung (Anzahl der Schritte) und andererseits für die Notruffunktion genutzt werden.
Mit den Vitalmessgeräten können der Blutruck, Puls, bei Bedarf auch der Blutzucker und das Gewicht gemessen werden. Anschließend werden die Werte am Tablet grafisch dargestellt.
Die Kontaktsensoren werden schonend an die Haustür, Badezimmertür und am Kühlschrank angeklebt. Mit Hilfe der Sensoren wird erkannt, ob die jeweilige Tür gerade geschlossen oder geöffnet ist.
Die beiden Bewegungssensoren werden im Wohnzimmer und im Schlafzimmer platierzt. Diese Sensoren dienen der Erkennung von Bewegung im Haushalt.
Über die Gesundheitsdaten-Basisstation werden die gemessenen Gesundheitsdaten and das System gesendet, damit sie am Tablet dargestellt werden können.
Die Sensordaten-Basisstation sammelt die Sensordaten der Kontakt- und Bewegungssensoren und sendet sie an das Smart VitAALity System.
Die neutrale Holzbox enthält die Basisstationen und dient zu ihrer Stromversogrung.